Getrunkene Flasche

12.08.2016, eine Weinkritik von Glenn Büter

2011 Bouzy Rouge Pinot Noir | Herbert Beaufort - Champagne, Frankreich

Mit blass hellem Rot im Glas daherkommend, präsentiert sich dieser Burgunder rotfruchtig mit warmer Gewürzaromatik und säuerlichem Unterbau in der Nase.   Der Gaumen changiert darauf zwischen schwarzer Kirsche und wiederum sehr präsenter Rotfrucht, die vor allem als rote Johannisbeere auftritt und insbesondere mit der etwas spitzen Säure zum Vorschein kommt. Von dezenter Mineralität unterlegt, ergibt sich insgesamt kein nach burgundischer Größe greifendes, aber dennoch harmonisches und in gewisser Hinsicht auch finessenreiches Geschmacksbild.

Trinkreife: 2014-2019
GB: 89/100